Institut

-Institut
Institut 2019-08-23T09:52:59+00:00

Das Institut für Transpersonale Kinesiologie

bietet ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot aus den verschiedenen Bereichen der Kinesiologie an. Dazu gehören Psychologische Kinesiologie, Touch for Health, Edu-Kinesthetik & Brain Gym®, Three in One Concepts, Transformationskinesiologie.

Institut für
Transpersonale Kinesologie
Ausbildungsformate

Berufsbegleitende
Intensiv-Ausbildung
zur Kinesiologin / zum Kinesiologen & Coach ITK
an Wochenenden jeweils von
Freitag 16°° bis Sonntag 16°°
(Dauer ca. 18 Monate)

Vom Berufsverband
Deutsche Gesellschaft für
Angewandte Kinesiologie
zertifizierte Ausbildung.
Intensivausbildung plus
Kompetenzerweiternde Anforderungen und Seminare
flexibel wählbar
Dauer In der Regel ca. 2-3 Jahre

NEU – Blended-Learning
Kombinierte Intensiv-Ausbildung mit Präsenzveranstaltungen
4 Praxistagen
Online-Tutorials
(14x 2 stündige webinare)
Dauer 19 Monate

Berufsbegleitende
Intensiv-Ausbildung
zur Kinesiologin / zum Kinesiologen & Coach ITK
an Wochenenden jeweils von
Freitag 16°° bis Sonntag 16°°
(Dauer ca. 18 Monate)

Vom Berufsverband
Deutsche Gesellschaft für
Angewandte Kinesiologie
zertifizierte Ausbildung.
Intensivausbildung plus
Kompetenzerweiternde Anforderungen und Seminare
flexibel wählbar
Dauer In der Regel ca. 2-3 Jahre

NEU – Blended-Learning
Kombinierte Intensiv-Ausbildung mit Präsenzveranstaltungen
4 Praxistagen
Online-Tutorials
(14x 2 stündige webinare)
Dauer 19 Monate

Was bedeutet Blended-Learning?

Das Institut für Transpersonale Kinesiologie bietet seit über 25 Jahren eine qualifizierte berufsbegleitende Ausbildung in den verschiedensten Bereichen der Kinesiologie und des Coachings an.

Wir freuen uns, zusätzlich zu unserem bewährten Wochenendformat nun auch den Bedürfnissen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen gerecht werden zu können, die es aus beruflichen und / oder familiären Gründen bevorzugen, ihre Ausbildung werktags zu absolvieren.

Daher bieten wir ab Sommer 2020 einen innovativen Blended-Learning Lehrgang an.

Blended Learning bezeichnet eine Lernform, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning kombiniert werden.

Da die Kinesiologie eine Hands-on-Methode ist, sind Präsenzveranstaltungen für die praktischen Lerninhalte unersetzbar. Ein wichtiger Bestandteil unserer erfolgreichen Methode ist die besondere Form der konstruktiven Gesprächsführung und die Arbeit mit dem Muskelmonitoring oder Biofeedback. Kinesiologie bedeutet die Lehre von der Bewegung und bewegtes Lernen findet am besten im persönlichen Kontakt und durch praktisches Üben mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Gruppe statt.

Im Blended Learning kombinieren wir das produktive praktische Face-to-Face-Learning in Oldenburg mit Selbstlernphasen mit Freunden oder mit anderen Kursteilnehmern aus der Gruppe Zuhause & digitalen Formaten in Form von Online-Seminaren (Webinaren), die Sie bequem Zuhause mit dem Computer, Tablet oder Smartphone absolvieren können.

Die Präsenzveranstaltungen finden in Form von 2-tägigen Seminaren statt. Diese werden im Verlauf der gesamten Intensivausbildung von 4 Praxistagen ergänzt. Diese finden In Verbindung mit den Kursen Touch for Health 1 – 4 statt (Siehe Termine Wochenformat).

Zwischen den einzelnen Präsenzveranstaltungen bieten wir 14 Online-Seminare zur Vertiefung der Seminarinhalte und für Fragen und Austausch an.