Psychologische Kinesiologie 3

Psychologische Kinesiologie 3 2018-10-22T12:18:21+00:00

Psychologische Kinesiologie 3: Transpersonale Kinesiologie

Frage- und Coachingtechniken zur Erweiterung der beratenden Kompetenz

Von der Unzufriedenheit zur Vision

Dieses Seminar steht unter dem Motto „Beratende Kompetenz“. Jeder Mensch hat seine eigene Landkarte von der Welt und sich selbst in dieser Welt, aber diese Landkarte ist nicht die Welt.

Klienten im Zielfindungsprozess optimal zu unterstützen, setzt die Fähigkeit der Einschätzung voraus, in welcher Etappe des Prozesses sich der Klient befindet und vom welcher Ebene aus er sein Ziel formuliert.

Durch Kenntnis der unterschiedlichen Ebenen des Bewusstseins werden Blockaden im physischen, emotionalen und mentalen Bereich identifiziert und eine direktere, leichtere Umsetzung von Zielen erreicht.

Die Synthese verschiedener Fachrichtungen wie z.B. Psychosynthese, NLP , lösungsorientierte Kurzzeittherapie und Kinesiologie erweitert sowohl das Bewusstsein, als auch die Beratungskompetenz der TeilnehmerInnen mit dem Fokus professionelle Unterstützung im Zielfindungs- und Umsetzungsprozess leisten zu können.

Aus dem Inhalt

  • Die 7 Schritte von der Unzufriedenheit zur Vision

  • Die 7 Schritte von der Vision zur Aktion

  • Hindernisse auf dem Weg von der Absicht zur Verwirklichung

  • Klientenzentrierte Unterstützung im Zielfindungsprozess

  • Die Kunst des Fragenstellens

  • Pacing & Leading

  • Kongruenz – Inkongruenz – Inkongruenzen pacen

  • Willenstraining

  • Die 12 Stadien des Wollens

  • Die 24 Eigenschaften des Willens

  • Die 7 psychischen Gesetze und deren praktische Anwendung

Psychologische Kinesiologie 3