Kinesiologie Ausbildung

--Kinesiologie Ausbildung
Kinesiologie Ausbildung 2017-10-20T15:39:56+00:00

Kinesiologie Ausbildung – berufsbegleitend, praxisnah und professionell

  • 18 Monate Intensivausbildung
  • Basis- und Aufbaustufe nach den Richtlinien der DGAK
  • Expertenstufe Ausbildung zum professionellen Kinesiologen / zur professionellen Kinesiologin DGAK zertifiziert

Die Kinesiologie-Ausbildung am Instituts basiert auf unserer mehr als 25 jährigen Erfahrung in den unterschiedlichen Ausbildungs-und Anwendungsbereichen der Kinesiologie.

Ob Sie Seminare zur Selbsterfahrung belegen, Kinesiologie als zusätzliche Qualifikation eines bereits ausgeführten therapeutischen Berufes nutzen wollen oder mit der Kinesiologie-Ausbildung einen völlig neuen Beruf erlernen wollen: wir bieten Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wenn Sie noch nicht genau wissen, welche Richtung oder welcher Einstieg für Sie sinnvoll ist, stehen wir Ihnen gern für ein kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung.

Ohne Vorkenntnisse werden Sie schon im ersten Seminar befähigt den Muskeltest durchzuführen und beginnen mit Ihren ersten Schritten Menschen in Ihrem persönlichen Veränderungsprozess zu unterstützen.

Die Kinesiologie Ausbildung verbindet unterschiedliche Richtungen der Kinesiologie und greift unterschiedliche Techniken auf, um eine Vielfalt an Lösungsmöglichkeiten in den begleitenden Prozess mit ein fließen zu lassen.

In den Ausbildungsseminaren lernen Sie auf Ressourcen des eigenen Körpers zurückzugreifen, erweitern Ihre persönliche, soziale und kommunikative Kompetenz und lernen Ihr kreatives Potential zu entwickeln.

Kurz gesagt bieten die Methoden der Kinesiologie ein phantastisches Training um angelernte Denk-, Emotions- und Handlungssysteme zu überprüfen und diese durch Balancen neu zu strukturieren, Freiräume zu fördern und die Lebensqualität zu erhöhen.

Kinesiologie Ausbildung
Sperator ITK

Beratung

  • Psychologische Beratung

  • Zielformulierung

  • Kommunikation

  • Rhetorik

  • Noticing

  • Interventionsfähigkeit

  • Planung, Durchführung und Evaluation eines lösungsorientierten Beratungsprozesses

  • Supervision

  • Setting

Training und Coaching

  • Präsentation

  • Kommunikationstechniken

  • Grundkenntnisse der Gruppendynamik

  • Moderation

  • Leitung von Gruppen

  • Methoden- und Sachkompetenz in Didaktik

Interventionstechniken
Methodik / Korrekturverfahren

aus der Holistischen Kinesiologie, umfasst die folgenden Fachbereiche:

  • Psychologische Kinesiologie

  • Pädagogische Kinesiologie

  • Gesundheitskinesiologie

Hier können Sie unser Kinesiologie Ausbildungs- und Seminarprogramm kostenlos anfordern.