Abschluss der Ausbildung

Abschluss der Ausbildung 2017-10-09T17:27:37+00:00

Abschluss der Ausbildung zum Kinesiologen zur Kinesiologin

Voraussetzungen für den Abschluss Kinesiologin / Kinesiologe & Coach ITK

  • Absolvieren aller zur Intensivausbildung gehörender Seminare

  • Supervision (1 Supervisionsbalance je Ausbildungsjahr)

  • Die ca. 18 Monate umfassende berufsbegleitende Ausbildung schließt mit dem Anwendertraining – einem 7-tägigen Abschlusskolloquium ab. Der Eintritt in den Berufsverband DGAK ist nach erfolgreicher Supervisionsbalance im Rahmen des Anwendertrainings möglich.

Das Abschluss Training beinhaltet sowohl Repetition, als auch die abschließende Klärung berufskundlicher, rechtlicher, wirtschaftlicher und steuerlicher Fragen.

Sperator ITK

Voraussetzungen für den Abschluss Aufbaustufe DGAK

  • Absolvieren aller zur Intensivausbildung gehörender Seminare

  • Zusätzlicher Besuch der Seminare Brain Gym® 1 & 2 sowie Transformationskinesiologie 1 -3

  • Vorlage der beiden vollständig ausgefüllten Workbooks (Transpersonale Kinesiologie und Touch for Health)

  • erfolgreicher Abschluss der mündlichen & schriftlichen Prüfung

Sperator ITK

Voraussetzungen für den Abschluss Kinesiologin / Kinesiologe BK DGAK zertifiziert   (Expertenstufe DGAK)

  • Erfolgreicher Abschluss der Aufbaustufe DGAK

  • Zusätzlicher Besuch der Seminare

    • Coping 1 -3
    • Persönlichkeitsstrukturen
    • Teamcoaching & Gruppenbalancen leiten
    • Life-Management
    • Instructortraining
    • Abschlusskolloquium Expertenstufe
    • außerkursliche Lernanteile wie Falldokumentationen, Hospitation & Supervision